Retten oder Töten?

Sind Waschbären missverstandene Tiere oder eine Plage? Darüber streiten Stadtjäger und Tierärzte. Fest steht: Berlin hat Tausende anpassungsfähige Neubürger.
BERLINER ZEITUNG

Alles so schön sauber hier!

Am Mercedes-Platz sieht Berlin kaum noch aus wie Berlin. Es gibt Ketten-Restaurants, ein Kino, die East Side Mall. Wer geht hier aus?
BERLINER ZEITUNG

„Dieses Kind kriege ich nicht!“

Als Dolly Hüther 1966 das fünfte Mal schwanger wird, will sie nicht mehr. Sie treibt ab. Sie bricht das Gesetz – und sie spricht darüber.
DEUTSCHLANDFUNKKULTUR

Das Geschäft mit dem Babywunsch

Endlich schwanger? Was ist dran am Versprechen der Kinderwunsch-Industrie, schnell und natürlich schwanger zu werden?
VOLLBILD (SWR)

Leerstand als Chance

Die Innenstädte sterben aus. Gut so, findet Lena Fiedler. Wenn die H&Ms und Primarks verschwunden sind, gibt es endlich wieder Platz für Menschen
FLUTER

Berlin, mein Neffe und ich

Mein Patenkind kommt zum ersten Mal allein nach Berlin. Der Elfjährige riecht Marihuana, probiert Birne-Walnuss-Eis und tanzt schließlich in der U-Bahn.
BERLINER ZEITUNG

Dieser Striptease ist politisch

Das Berlin Strippers Collective besteht aus Menschen, die sich aus männlichen Abhängigkeiten befreien und ihr eigenes Ding durchziehen wollen. Unsere Autorin hat sie über einen längeren Zeitraum hinweg begleitet
BERLINER ZEITUNG

Corona hat für ihn alles verändert

Finn ist 18 Jahre alt, als er die Diagnose bekommt: Diabetes. Hat Corona etwas damit zu tun? Der Junge gibt der internationalen Forschung große Rätsel auf.
BERLINER ZEITUNG