Schlagwort: Text

Journalistische und literarische Texte

Retten oder Töten?

Sind Waschbären missverstandene Tiere oder eine Plage? Darüber streiten Stadtjäger und Tierärzte. Fest steht: Berlin hat Tausende anpassungsfähige Neubürger.
BERLINER ZEITUNG

Corona hat für ihn alles verändert

Finn ist 18 Jahre alt, als er die Diagnose bekommt: Diabetes. Hat Corona etwas damit zu tun? Der Junge gibt der internationalen Forschung große Rätsel auf.
BERLINER ZEITUNG

Copyright Benyamin Reich

Die Juden der Zukunft

Zwei junge Männer entschließen sich Rabbiner zu werden. Für die Juden und Jüdinnen in Berlin sind sie das Tor zum Glauben.
BERLINER ZEITUNG

Auf nicht ganz so gute Nachbarschaft

Für oder gegen den Aufzug: In einem Berliner Wohnhaus gibt es Streit. Leidtragender ist ein Rollstuhlfahrer.
FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG

Nebenjob: Sexfluencer

OnlyFans ist wie Instagram, nur nackter. Revolutioniert die Plattform die Sexarbeit – oder beutet sie aus?
FLUTER

Der Rausch in der Pandemie

MDMA, Alkohol, Tilidin und Essen: Es gibt verschiedene Methoden fürs »High Sein«. Ein Gespräch mit dem Präventionsforscher Henrik Jungaberle
NEUES DEUTSCHLAND

Fun ist ein Hamsterrad

Immer weiter, immer besser: Anja Röcke über ihr Buch „Soziologie der Selbstoptimierung“ und die schwierige Frage, ob man wirklich möchte, was der neoliberlae Liberalismus von einem will.
NEUES DEUTSCHLAND

Professur oder arbeitslos

Hoher Leistungsdruck und schlechte Betreuung sind keine gute Mischung. Warum viele junge Wissenschaftler enttäuscht den Hochschulbetrieb verlassen.
ZEIT ONLINE