Kategorie: Texte

Berlin, mein Neffe und ich

Mein Patenkind kommt zum ersten Mal allein nach Berlin. Der Elfjährige riecht Marihuana, probiert Birne-Walnuss-Eis und tanzt schließlich in der U-Bahn.
BERLINER ZEITUNG

Alles so schön sauber hier!

Am Mercedes-Platz sieht Berlin kaum noch aus wie Berlin. Es gibt Ketten-Restaurants, ein Kino, die East Side Mall. Wer geht hier aus?
BERLINER ZEITUNG

Corona hat für ihn alles verändert

Finn ist 18 Jahre alt, als er die Diagnose bekommt: Diabetes. Hat Corona etwas damit zu tun? Der Junge gibt der internationalen Forschung große Rätsel auf.
BERLINER ZEITUNG

Das Ich als Firma

Unsere Autorin will sich optimieren. Wie viel gesünder, produktiver, schöner, glücklicher und selbstbewusster kann sie in einer Woche werden?
FLUTER

Professur oder arbeitslos

Hoher Leistungsdruck und schlechte Betreuung sind keine gute Mischung. Warum viele junge Wissenschaftler enttäuscht den Hochschulbetrieb verlassen.
ZEIT ONLINE

Aber »nicht krankenhausreif«

Werner Scholl versucht, sein gewalttätiges Verhalten gegen seine Frau mit einem Training in den Griff zu bekommen.
NEUES DEUTSCHLAND

Der Berlin Bread Gap

Unsere Autorin würde gerne in einer Stadt leben, in der es günstiges, gutes Brot gibt. Aber sie lebt in Berlin. Entweder wird man hier arm oder unglücklich.
BERLINER ZEITUNG

Der Trost der Bäume

Der Wald und der Mensch, eine toxische Beziehung? Das Landesmuseum Zürich widmet dem ungleichen Paar eine Ausstellung.
NEUES DEUTSCHLAND

Die Autotuner von Hamburg-Allermöhe

Die Polizei hält sie für potentielle Kriminelle. Aber was machen Autotuner wirklich, und was bringt sie dazu, den ganzen Abend an einer Tankstelle abzuhängen?
VICE